Monumental

Mehr als hundert Reichsmonumente und eine straffe Struktur aus schnurgeraden Alleen, Kanälen und Inwieken bestimmen das Bild von Veenhuizen. Wenn man im Dorf am alten Elektrizitätswerk, der Baumwoll-Dampfspinnerei, der Molkerei und Synagoge vorbeistreift, wird die Geschichte von Veenhuizen von selber lebendig. Erst wenn Sie hier umherlaufen, wird Ihnen klar, dass das isolierte Veenhuizen einst völlig selbstversorgend war. Die erbaulichen Aufschriften auf den vormaligen Dienstwohnungen tragen natürlich zur eigensinnigen Ausstrahlung des Dorfes bei. Arbeid is Zegen (Arbeit ist Segen), Kennis is Macht (Wissen ist Macht)… die Monumente erzählen die Geschichte von Veenhuizen.

Die Route Van Gevel naar Gevel (Von Fassade zu Fassade) ist ein heißer Tipp für alle, die mehr über die Monumente von Veenhuizen erfahren möchten. Das Routenheft ist beim Tourist Info Punkt erhältlich.