Erlebnisreich?

Freunde von Kultur und Natur – beide sind in Veenhuizen an der richtigen Stelle. Außergewöhnliche Architektur, Museen, Galerien und eine reichliche Portion beeindruckender Natur, sie liegen einen Steinwurf voneinander entfernt, und eine Erkundungstour liegt dann natürlich auf der Hand.

Hier ein heißer Tipp: Suchen Sie sich eine der vier schönen, beschilderten Wanderrouten aus, von denen zwei übrigens auch für eine Radtour geeignet sind.

Die rote, blaue, gelbe und weiße Route führt Sie am Gefängnismuseum, entlang der Eiskuppel und Dampfspinnerei, durch den Sterrebos (Sternwald) und am Spaanse Kerkhof (spanischer Friedhof) vorbei – schon die Namen allein sind vielversprechend…..

Zeit für ein Päuschen? Gemütliche Ess- und Trinkgelegenheiten finden Sie hier und da entlang der Pfahlrouten.

Sie können die Routen mittels einer Tour durch das ausgedehnte Moor ‚Fochteloërveen‘ oder das Bachtal von De Slokkert verlängern.

Einen deutlichen Plan und Hefte mit viel Information über die Sehenswürdigkeiten entlang der vier Routen finden Sie unter anderem beim Tourist Info Punkt an der Oude Gracht.